Vom LowCarb Lifestyle…

Ich bin seit einigen Jahren überzeugte LowCarblerin und mit der Umstellung der Ernährung fehlte mir in vielen Situationen gut schmeckendes Brot und Brötchen. Weiterhin nervte mich die ständige Fragerei: Wieso isst du beim Brunch kein Brötchen? Hast du keinen Hunger?

Die ewigen Vorbereitungen für ein Frühstück und Mittagessen im Büro ohne Backwaren haben mich genervt!

Wir – mein Mann Jens und ich – lieben ein ausgedehntes Frühstück mit leckeren Brötchen. Jedoch gibt es im von uns gewählten Low-Carb Ernährungsbereich keine leckeren, lowcarb und veganen Brötchen!

… zum LowCarb Brötchen

Und da kam mir die Idee nach dem LowCarb Brötchen. Im Internet fand ich nur Backmischungen und Rezepte mit Milchprodukten wie Quark und Eiweiß, die ich pappig fand und nur kurz haltbar sind.

Irgendwann las ich mich über lowcarb Mehle und Zutaten ein und stellte mich an die Rührschüssel. So entstanden die ersten LowCarblinge, die offen gesagt ungenießbar waren. Im Laufe der Jahre veränderte ich die Mengenverhältnisse der Mehle und Körner, legte mir eine Küchenmaschine zu und schaffte es ein leckeres Brötchen zu „kreieren“. Auch meinen Mann konnte ich von den LowCarblingen überzeugen.

Seit nun 2 Jahren liegen mir Freunde und Familie in den Ohren die veganen, basischen LowCarblinge auch anderen zur Verfügung zu stellen.
Da ist er, der LowCarbling!

Hier Geht’s zu unserem Youtube Video
Imagefoto von LowCarbling

„Ich bin froh, dass es LowCarblinge gibt.
Ich muss nicht mehr selbst backen, habe mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben und genieße ohne Reue!“

Die Zutaten

Der LowCarbling ist vegan, basisch und handgefertigt.
Der normale LowCarbling wiegt 80g bzw. gebacken 67g und ist somit viel schwerer als ein normales Vollkornbrötchen (30g – 55g) vom Bäcker. Ihr werdet es schmecken und euch auch sehr gesättigt fühlen. Dazu trägt sein hoher Eiweißgehalt bei, der ein wesentlicher Nährstoff zum Aufbau von Muskeln ist – somit eignet sich der LowCarbling auch hervorragend für ernährungsbewusste Sportler. Die enthaltenen Ballaststoffe helfen beim Abnehmen und bei zu hohem Cholesterinspiegel.

  • Leinsamenmehl

  • Klebereiweiß

  • Leinsamen geschrotet

  • Chiamehl

  • Sojamehl

  • Flohsamenschalenmehl

  • Sonnenblumenkerne (gehackt)

  • Kürbiskerne  (gehackt)

  • Brotgewürz

  • Hefe

  • optional: Kümmel

Nährwerte
pro Brötchen (80g): Fett 7,4g, KH 2,1g, Eiweiß 26,4g, kcal 186

Jetzt neu: „Backt doch selbst“

Euren LowCarbling  – einfach Wasser dazugeben – kneten und fertig! Dann heißt es euren selbst gebackenen LowCarbling mit -95% Kohlenhydrate genießen! (Geheimtipp: gebt ihnen 15 Minuten Zeit unter einem feuchten Küchentuch – dann werden sie größer)

Wusstet ihr schon, dass unsere LowCarblinge herausragende Eigenschaften für eine gesunde Ernährung haben? Sie sind:

  • 95 % weniger Kohlenhydrate

  • nicht mehr Fett als ein konventionelles Brötchen

  • Gentechnikfrei

  • Vegan und Bio

  • Basisch

  • Zuckerfrei

  • Keto

  • Frei von Zusatzstoffen

Jetzt neu: unser Leinenbeutel

Maße: 38cm x 26cm (passend für 12 LowCarblinge oder mind. 1kg frisches Gemüse/Obst)

Warum: entwickelt um Lebensmittel gesünder zu erhalten.

Unser Leinenbeutel hält Lebensmittel wie Brot, Gemüse & Obst besonders lange frisch. Wir nutzen die tollen Leineneigenschaften: antibakteriell und antistatisch, robust und reißfest sowie schmutzresistent und flusenfrei. Gefertigt wird in der EU unter fairen Arbeitsbedingen. Der Stoff ist 100% Bioleinen, handgewebt und unbehandelt – somit natürlich.

Lieben herzlichen Dank für die leckeren Brötchen aus den gemahlenen Körnern.Das ist ja so toll!!!Kein Vergleich zu den Brötchen aus den geschrotteten Körnern. Alle Daumen hoch.
Die schmecken sogar etwas anders (nach meinem Geschmack/Gefühl).
Danke für deine Mühe. Danke das du mit ganzem Herzen bei der Sache bist.

Hilda

… passt perfekt in meine Ernährung.

Klaus

Kurzes Feedback zu Deinen Brötchen, leeeeecker!!! Ich habe schon einiges probiert aber diese sind mit Abstand die besten. Ich möchte doch gleich nachbestellen.

Christine

Sie haben das alles sehr schön gemacht mit Verpackung usw. und die Brötchen schmecken auch sehr gut (sagt auch mein Mann) 🙂

Silvia
Imagebild LowCarbling

„Ich fühle mich frei, unbelastet und entspannt. Das passt zu meiner LowCarb Einstellung!“

FAQ

1. Wieviele KH hat ein LowCarbling und woraus besteht er?

Ein Lowcarbling besteht aus 2,6g/kh. Im Vergleich zum Weizenbrötchen – das hat ca. 55 g/KH jeweils auf 100g gerechnet. Ein LowCarbler der schlank und sportlich sein möchte, sollte nicht mehr als 100g/KH zu sich nehmen – d.h. nach zwei Brötchen in der Früh ist der tägliche Kohlenhydrateanteil aufgebraucht.

2. Zutaten

Die Zutaten sind: Leinsamenmehl, Klebereiweiß, Leinsamen geschrotet, Chiamehl, Sojamehl, Flohsamenschalenmehl, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Brotgewürz & Hefe für unser Standard Produkt und mit zusätzlich Kümmel, für den LowCarbling mit Kümmel. Die Backmischung hat exakt die gleichen Zutaten nur Do-it-your Self.

3. Sind die LowCarblinge aufbackbar?

Sie sind ohne Probleme aufbackbar. Dann sind sie leicht kross. Einfach ein bisschen anfeuchten und dann aufbacken – am Besten auf dem Toaster.

4. Wie funktioniert unser Versand?

Wir suchen für euch den günstigsten Versand aus. Ihr zahlt immer bequem per Rechnung. Bis zwei Brötchen 2,70 Euro als Großbrief danach 4,39 Euro für ein Päckchen – geeignet bis 10 Brötchen. Ab 10 Brötchen bis 5kg 5,99 Euro. Bei einer Abnahme von 10 Brötchen gibt es 10% Rabatt ebenso für 2 Leinenbeutel.

5. Backmischung

Bitte die ganze Backmischung backen. Sonst passen die Anteile nicht und es gibt keinen Erfolg. Tipp: nach dem Backen direkt im Leinenbeutel einfrieren, bei Raumtemparatur ca. 90min auftauen lassen und frische LowCarblinge genießen.

Interesse? Schreibt uns!

*Pflichtfeld